Es wird wieder kälter und auch die Leichtathlet*innen beginnen langsam wieder mit dem Hallentraining. Die Trainingszeiten bleiben die Gleichen:

Kindertraining in der Halle: 
Ab Freitag, 15.10. (Kein Training in den Herbstferien)

Schüler*innentraining in der Halle:
Ab Dienstag, 09.11. (Kein Training in den Herbstferien)

Jugendtraining:
Montagstraining den ganzen Winter am Sportplatz
Dienstagstraining ab 09.11. in der Halle
Donnerstagstraining ab 07.10. in der Halle

Die Turn- und Leichtathletikabteilung lädt alle Trainer*innen, Übungsleiter*innen und Sportler*innen zur Jahreshauptversammlung 2021 ein.

Wann: 22.09.2021
Wo: Gaststätte Am Hamesbuck, Obermichelbacher Str. 999, 90587 Veitsbronn
Beginn: 19:00 Uhr

Einladung


 

Wie schon die letzten Jahre waren wir auch dieses Jahr wieder bei den Mittelfränkischen Meisterschaften, diesmal in Herzogenaurach. Mit der WU18 Staffel von Jana, Annika, Lilli und Kristin sollte eine Quali für die Bayerische Meisterschaften her.

Die Bedingungen waren nicht optimal, mehr als 30°C und jeder Schritt war anstrengend. Trotzdem gelang den Mädels aus Veitsbronn mit 56.49s eine neue Bestzeit, für die Quali hat es aber leider nicht ganz gereicht. Der nächste Wettkampf lässt aber nicht mehr lange auf sich warten!

centered image
Jana, Kristin, Lilli und Annika gemeinsam mit Trainer Michael
 
 
Endlich ist es wieder soweit: Die Wettkampfsaison hat wieder begonnen. Nach nur einem einzigen Wettkampf in fast 2 Jahren ist Trainer Michael Schuster mit seinen Sportler*innen Hannah, Sara, Katharina, Fiona, Jana, Kristin, Lilli, Philip und Lars am 19.06. zum Sprungmeeting nach Zirndorf gefahren. Dass nicht nur der ASV sich über den ersten Wettkampf seit langem freute, zeigte auch das Teilnehmerfeld von Sportler*innen der LAG Garmisch-Partenkirchen aus dem tiefsten Süden Bayerns bis zur WSSV Suhl 1990 aus Thüringen. 

Die Veitsbronner Sportler*innen sollten beim Weitsprung und bei den 30m fliegend zeigen, dass sie trotz Trainingspause, Onlinetraining und anderen Einschränkungen fit sind. Und spätestens nach den 30m fliegend blieb Trainer Michael Schuster nur eins zu sagen:

"Schnell seid ihr geworden!"

Das fasst die 30m fliegend eigentlich recht gut zusammen. Die schnellsten Veitsbronner*innen waren Lars und Philip mit 3,40s und 3,53s bzw. Katharina und Fiona mit 3,90s und 3,91s. Auch die anderen Mädels liefen alle Zeiten um 4 Sekunden. Da freuen wir uns doch auf die nächsten Wettkämpfe, besonders auf die Staffeln.

Auch der Weitsprung lief recht gut, fast alle Jungs und Mädels konnten neue Bestweiten aufstellen. Besonders Philip mit 4,89m und Lilli mit 4,30m trumpften hier auf. 
Alles in allem ein gelungener Start in die kurze Wettkampfsaison 2021!

centered image
          Philip beim Weitsprung                                                                                                            Mädels beim Aufwärmen                                                                                                     Kristin beim Weitsprung