Das deutsche Sportabzeichen

Das deutsche Sportabzeichen kann auf eine mehr als 100-Jährige Geschichte zurückblicken und ist mit keinem anderen Fitnessabzeichen zu vergleichen. Die motorischen Grundeigenschaften (Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination) stehen im Mittelpunkt des Abzeichens. Aus jeder dieser Disziplingruppen muss eine Übung erfolgreich abgeschlossen werden.

Das Sportabzeichen ist ein Leistungsabzeichen für das altersgemäß geübt werden soll, denn die Schwierigkeit ist nur in Bronze, Silber und Gold gestaffelt. Ziel ist es, die eigene körperliche und sportliche Aktivität unter Beweis zu stellen.


Wann: Zwischen Mitte Mai unnd Ende Juli, mittwochs von 18:30 bis 19:30 Uhr
Wo: Schulsportplatz an der Retzelfembacher Straße in Veitsbronn
Übungsleiter: Manuela Schuster und Manfred Kamm