Karate

Herzlich Willkommen bei der Turn- und Leichtathletikabteilung des ASV Veitsbronn-Siegelsdorf
  • Karate_1
  • Karate_2
  • Karate_3
  • Karate_4



Schön, dass du dich für uns und unsere Kampfkunst interessierst.

Hier findest du alles Wissenswerte über unser Karatetraining. Trainiert wird bei uns traditionelles Shôtokan-Karate. Wir sind Mitglied im DJKB (Deutscher JKA-Karate Bund e. V.), der die offizielle Vertretung der JKA (Japan Karate Association) in Deutschland unter der Leitung von Shihan Hideo Ochi (9. Dan) ist. Die Sparte Karate innerhalb der Turn- und Leichtathletik-Abteilung des ASV Veitsbronn-Siegelsdorf e.V. bietet sowohl Kindern (ab 8 Jahren) und Jugendlichen, als auch Erwachsenen die Möglichkeit, eine traditionelle japanische Kampfkunst zu erlernen und auszuüben. Inhaltlich wird Karate vor allem durch Schlag-, Stoß-, Tritt- und Blocktechniken als Kern des Trainings charakterisiert. Einige wenige Hebel und Würfe werden ebenfalls gelehrt.

Das Karate selbst besteht aus drei „Säulen“, der Grundschule, dem Partnertraining, und der sog. Kata, eine Abfolge von genau festgelegten Schrittfolgen und Techniken. Beim Training mit dem Partner werden die Techniken jedoch kurz vor dem Kontakt abgestoppt, was ein Höchstmaß an Konzentration und Koordination erfordert. Das Karatetraining ist ein ganzheitliches Training, bei dem mentale Aspekte der Aufmerksamkeit und des Fokus, aber auch körperliche Aspekte der Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit gefördert werden.

Beim ASV Veitsbronn ist das Training für Jung und Alt gleichermaßen geeignet. Einen Leistungsdruck gibt es bei uns nicht, wohl aber eine stetige Weiterentwicklung. Der unterschiedliche Leistungsstand der Karateka wird durch ein Gürtelsystem kenntlich gemacht. Dabei unterscheidet man zwischen den Kyu-Graden (Schüler, farbige Gürtel) und den Dan-Graden (Meister, schwarze Gürtel).

Während des Jahres gibt es zahlreiche Lehrgänge, bei denen die Karateka ihren Leistungsstand verbessern und dem folgend durch eine Gürtelprüfung die nächsthöhere Graduierung erreichen können. Im Karate gibt es verschiedene Stilrichtungen. Bei uns wird der weltweit verbreiteste Stil trainiert, das Shotokan-Karate. Angegliedert sind wir dabei dem DJKB (Deutsch-Japanischer Karate Bund), der offiziellen Vertretung der JKA (Japanese Karate Association) in Deutschland.

Wer gerne mal ein Probetraining mitmachen möchte, ist immer herzlich willkommen




Kontakt

Abteilungsleiter: Michael Schuster
Stv. Abteilungsleiter: Matthias Kamm
Kassierer: Manfred Kamm, Gabi Grüner
Schriftführerin: Manuela Schuster
Spartenleitung Karate: Andreas Winkler