Spannung, Spannung, Spannung bei den Faustballern... das ganze Wochenende


Die Saison der Herren I in der 2. Bundesliga neigt sich dem Ende. Ein Blick auf die Tabelle https://www.faustball.com/#/contest/2693/competition verrät die Spannung bis zum letzten Spieltag, wo der ASV punkten muss um sich auf die sicheren Nicht-Abstiegs-Ränge zu begeben. Hoffnung gibt es allemal, da die Mannschaft komplett anreisen kann und keine Verletzungen aufzuweisen hat. Dennoch sieht man sich zwei motivierenden Mannschaften gegenüber, die sicherlich die gleiche Einstellung mitbringen werden - Punkte holen! Adrian Siegler, der Motivator, warnt die ASV Truppe vor Rechenspielen. Es gibt nur ein Ziel: Kampf und Wille zeigen um, mit dem notwendigen Glück, sieggreich vom Platz zu gehen. Für Spannung ist also gesorgt am Samstag den 24.07.2021 in Neugablonz, im Süden von Bayern. 

Ein weiteres Highlight steht am kommenden Sonntag den 25.07.2021 bevor. Die Süddeutsche Meisterschaft der Männer 35 in Veitsbronn am Hamesbuck. Altbekannte (und ehmalige Nationalspieler) werden auf unserem Gelände empfangen. Einer der "ASV Rückkehrer" Jochen Press und Organisator Jan Bauer sind sich einig: "Man braucht schon einen guten Tag und eine Portion Glück um sich für die Deutschen Meisterschaften in Berlin zu qualifizieren. Das Hauptziel für den ASV ist jedoch sicherlich Spaß zu haben und mitzuhalten. Wir freuen uns auf einen "geilen" Faustballtag.". 

Spielbeginn ist 10 Uhr und für reichlich Verpflegung ist gesorgt. Wir hoffen auf schönes Wetter und zahlreiche Zuschauer. 

Mit sportlichen Grüßen
M. Weghorn, stv. Abt. Leiter



ASV Männer holen 2:2 Punkte vor heimischem Publikum!


Die erste Männermannschaft holt weitere wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Im ersten Spiel gegen sehr souverän aufspielende Augsburger hatte man das Nachsehen und musste sich deutlich mit 3:0 geschlagen geben. Nach kurzer Verschnaufpause konnte man sich im dritten Durchgang gegen den direkten Konkurrenten vom TV Hohenklingen behaupten. Mit einer guten und geschlossenen Mannschaftsleistung und klasse Einzelaktionen wurde sich der 3:2 Erfolg regelrecht erarbeitet. 

Somit haben die ASV-Jungs am nächsten und letzten Spieltag alles in der eigenen Hand, um den erstrebten Klassenerhalt zu verwirklichen. 
Gespielt wird am 24.07.2021 in Neugablonz gegen direkte Konkurrenten. Für Spannung ist also gesorgt. 

Sportliche Grüße

Ausblick:
Am 25.07.2021 um 10.00 Uhr findet am Hamesbuck die Süddeutsche Meisterschaft Männer 35 statt.
Ein Legendentreffen das man sich nicht entgehen lassen sollte.