Leichtathletiktraining für Kinder von 5 – 7 Jahren

Nach jahrelanger Pause mangels Übungsleiter*innen und Trainer*innen freuen wir uns darüber, euch ab September endlich wieder das Leichtathletiktraining für Kinder von 5 – 7 Jahren anbieten zu können.

Wann: Freitag, 16:00 – 17:00 Uhr, erstes Training am 11.09.2020
Wo: In der großen Halle der Mittelschule Veitsbronn
Wer: Für alle Jungen und Mädchen von 5 bis 7 Jahren


Unsere neuen Trainerinnen bringen langjährige Erfahrung und viel Motivation für das gemeinsame Training mit den Kindern mit. Unterstützt werden sie dabei von den Trainerteams der anderen Trainingsgruppen.

Das Ziel des Kindertrainings ist es, den Kindern die Leichtathletik spielerisch näher zu bringen. Im Fokus stehen die Entwicklung von koordinativen und motorischen Fähigkeiten zusammen mit Grundlagen aus dem Turnsport, sowie die Hinführung zu den Grunddisziplinen der Leichtathletik (Sprint, Sprung, Wurf).

Seit 2012 gibt es die Kinderleichtathletik, durch die unser Sport für die Kleinen zu einem Teamsport geworden ist. Anstatt alleine auf Wettkämpfen und die schnellste Zeit oder den weitesten Sprung zu kämpfen, treten die Kids gemeinsam in angepassten Disziplinen gegen die Mannschaften der anderen Vereine an. Da die Kinderleichtathletik der Erfahrung nach sowohl den Teamgeist als auch den Spaß fördert, ist sie fester Bestandteil unseres Trainings.

Unser Training findet vorerst in der Halle statt, ab nächstes Jahr verlagern wir das Training in den Sommermonaten dann auf unseren Sportplatz.

Bei Interesse und Fragen schaut doch mal auf unserer Homepage www.asv-veitsbronn-siegelsdorf.de -> Sportangebot -> Leichtathletik vorbei oder kontaktiert mich direkt:

Michael Schuster
Abteilungsleiter Turn- und Leichtathletik
Jugendtrainer Leichtathletik
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0151/20198098


Trotz Corona, Abstand und Hygienemaßnahmen veranstaltete der TSV Zirndorf am 09.08.2020 die mittelfränkischen Einzelmeisterschaften der Altersklassen U14 und U16 und der ASV Veitsbronn- Siegelsdorf war natürlich mit von der Partie. Immerhin war das der erste Wettkampf in diesem Jahr für die Athleten*innen.

Die Trainer Tobias Hettl und Michael Schuster machten sich mit ihren Athleten*innen Katharina Streng (W13), Johann Kallert (M13), Philip Sebald (M13), Eric Klinge (M14), Nico Kanzler (M14) und Lilli Hettl (W15) auf den Weg nach Zirndorf.

Bei 35°C im Schatten und starker Konkurrenz der anderen mittelfränkischen Vereine gelangen allen unseren Athleten*innen neue Bestweiten und Bestzeiten. Schon zu Beginn des Wettkampfs setzte Katharina beim 75m Lauf mit 11.25s gleich mal ein Ausrufezeichen. Wenig später beim Weitsprung setzte Philip zu seinem ersten Sprung an: 4.45m, was für ein Sprung! Auch Johann verschob seine persönliche Bestweite auf 3.68m. Dann kam der 800m Lauf für Katharina. Bei glühender Mittagshitze rannte sie die 2 Runden in 2 Minuten und 52 Sekunden, Bestzeit und 4. Platz!

Nachmittags startete der Wettkampf für Lilli, die bei ihrem 100m Lauf die 14 Sekunden-Marke nur um 0.1 Sekunden verpasste. Trotzdem absolute persönliche Bestzeit! Highlight war sicherlich der abschließende 800m Lauf von Nico und Eric (im Bild).



(Rechts: Eric; Links daneben: Nico)

Bei unverändert heißem Wetter ertönte der Startschuss und Nico und Eric rannten, was das Zeug hält. Dann dauerte es genau 2 Minuten und 17.79 Sekunden, bis Nico die Ziellinie überquerte. Eine unfassbare Zeit, die nur ein Athlet der TSG 08 Roth um 0.4 Sekunden schlagen konnte, also ein Fotofinish vom Feinsten. Kurze Zeit später rannte Eric über die Ziellinie: 2 Minuten und 34 Sekunden, absolute persönliche Bestzeit!

Was für ein Tag, was für Leistungen, trotz 35°C im Schatten! Glückwunsch dazu, wir freuen uns schon auf die nächsten Wettkämpfe (:

Euere Trainer Tobi & Michi



Der Trainingsbetrieb ist mit kleinen Einschränkungen (Desinfektionsmaßnahmen, Abstand etc.) wieder möglich.

Wir informieren euch natürlich, wenn wir mehr wissen.
Bleibt gesund und Liebe Grüße,
Michael Schuster