Aktuell

Bericht Mittelfränkische 2019

Mit der Staffel auf den Mittelfränkischen

Am 24. Mai war es seit langem mal wieder soweit: Die Leichtathletik des ASV Veitsbronn-Siegelsdorf ist mit einer Staffel auf den mittelfränkischen Staffelmeisterschaften in Röthenbach a.d. Pegnitz vertreten. Gemeinsam stellten sich Lisa Kotter, Julia Werner und Hanna Roder (Altersklasse U18) in der 3x800m-Staffel der Konkurrenz des gesamten Bezirks.

Hochmotiviert ging Lisa gemeinsam mit den Mädels der Altersklassen U18, U20 und den Frauen an den Start. Mit einem klasse Lauf konnte sie den Stab als insgesamt vierte an Julia übergeben. Die holte bis zur nächsten Übergabe noch einen Platz raus und übergab an Hanna. Nach etwa 9 Minuten war dann alles vorbei und Hanna kam insgesamt als Dritte ins Ziel.

In der eigenen Altersklasse U18 mussten sich die Veitsbronner Mädels nur der Staffel der LG Eckental geschlagen geben, die mit ihrem Start-Ziel-Sieg sogar die Quali für die deutschen Meisterschaften geschafft haben. Glückwunsch also zum 2. Platz bei den mittelfränkischen Staffelmeisterschaften für Lisa Kotter, Hanna Roder und Julia Werner (im Bild v.l.n.r.).

Mfr Bild

Abendsportfest 2019

Erfolgreiches Abendsportfest in Veitsbronn

Am 15.05.2019, zum mittlerweile 29. mal, war die Leichtathletik aus dem Raum Nürnberg/Fürth zu Gast beim Landesoffenen Abendsportfest in Veitsbronn. Über 20 Athleten*innen des ASV Veitsbronn-Siegelsdorf stellten sich über die 800m bei eher mäßigem Wetter der starken Konkurrenz aus Fürth, Erlangen, Zirndorf, Schwabach, Neumarkt, Höchstadt u.v.m.

Highlight des Abends aus Veitsbronner Sicht war wohl der Moment, in dem Nicolas Kanzler (M13) ca. 250m vor der Ziellinie zu einem frühen Schlussspurt ansetzte, die Konkurrenten überholte, und unter tobendem Applaus den ersten Platz knapp ins Ziel rettete. Auch Hannes Weidner (MU18) hatte einen guten Tag. Sein gemischter Lauf startete in einem unglaublichen Tempo und er musste sich am Ende mit einer top Zeit von 2:24,03 nur zwei älteren Athleten geschlagen geben. Hannes und Nicolas sind somit Kreismeister.

NicoHannes

Weiter wurde Lisa Eichhorn (W10) dritte, Lisa Bauer und Annika Pöllath (W15) belegten den zweiten und dritten Platz und auch Clara Ehrmann und Lisa Kotter (WU18) belegten den zweiten und dritten Platz in ihren jeweiligen Altersklassen.

Auch erfolgreich teilgenommen haben bei den W/M10 Luisa Hochheim, Christoph Sebald, W/M11 Janin Schmitz, Gina Tetting, Hannah Brodmerkel, Emil Kramer, Alexander Kallmünzer, M12 Philip Sebald, Emil Graf, M13 Lars Eichhorn, Eric Klinge, M14 Tim Bernschneider, W15 Kristin Kraus, Sofia Posselt, WJU18 Hanna Roder, Julia Werner.

Start WU16

Start MU14Start WJU18

 

 

 

 

 

 

Auch unsere U10 durften wieder Wettkampfluft schnuppern. Beim Sportabzeichenlauf über 800 m wurden sie wieder vom Publikum angefeuert und gaben allesamt ihr Bestes. Mit dabei waren Leni Graf, Marie Herpich, Magdalena Kolb, Pauline Ludwig, Leo Schilling, Sarah Tetting und Benjamin Welker.

Start SpoAbzeichenlauf

Der Wettkampf verlief trotz des Wetters reibungslos, was natürlich auch an unseren Kampfrichtern und unseren freiwilligen Helfern lag, Danke dafür!

Alles in allem ein sehr erfolgreicher Tag der Veitsbronner Leichtathletik, weiter so (;

Alle von oben

Alle von vorne

 

 

 

 

3- und 4-Kampf Kreismeisterschaften in Zirndorf

Bild Zirndorf

 

Schon 2 Wochen nach den Erfolgen der Veitsbronner Leichtathleten*innen bei den Kreiseinzelmeisterschaften auf heimischem Sportplatz glänzten einige Athleten*innen wieder bei den Kreismehrkampfmeisterschaften am 14.07. in Zirndorf. So wurde Hannes Weidner im 4-Kampf (100m, Weitsprung, Hochsprung, Kugelstoßen) souverän Kreismeister mit sehr guten 1939 Punkten. Besonders zu nennen sind hier die guten Leistungen im Sprint (12.33s) und im Hochsprung (1.58m). Bei den Mädels wurde Clara Ehrmann Kreismeisterin der W14 im 3-Kampf (100m, Weitsprung, Kugelstoßen). Auch der Kreismeistertitel und der Vizekreismeistertitel im 4-Kampf der W14 geht nach Veitsbronn, und zwar an Lisa Bauer (1. Platz) und Kristin Kraus (2. Platz). Julia Werner wurde Vizekreismeisterin im 3-Kampf der W15. Besonders stark war die Konkurrenz der Altersklasse W13. Im 4-Kampf konnten Franca Mechtold und Lilli Hettl jeweils einen 4. und einen 7. Platz erreichen.

Auch hier herzlichen Glückwunsch zu den Platzierungen und den guten Leistungen.

Euere Trainer

 

Bild Zirndorf 2018 alle klein

Erfolgreiche Kreismeisterschaft der Leichtathleten in Veitsbronn

Nachdem im letzten Jahr die Laufbahn des heimischen Sportplatzes saniert wurde, veranstaltete der ASV Veitsbronn-Siegelsdorf am 30.06. seit über 10 Jahren mal wieder eine Kreiseinzelmeisterschaft. Dabei konnten die Athleten*innen in den Disziplinen Weitsprung und Staffellauf um den Titel Kreismeister antreten und an den Rahmenwettbewerben Sprint, Ballwurf/Kugelstoßen und Langstaffeln teilnehmen.Tobi Weitsprung

Das Teilnehmerfeld des ASV war so groß und erfolgreich wie schon lange nicht mehr. So wurden Lars Eichhorn und Jan Treml in den Altersklassen M12 und M13 Kreismeister im Weitsprung. Außerdem holten die beiden Jungs in der 4x75m Staffel gemeinsam mit Moritz Hinkelmann und Mark Schierreich den Kreismeistertitel. In der M15 holte Hannes Weidner ebenfalls den Kreismeistertitel im Weitsprung. Auch Tobias Voit, der uns sonst bei unseren Wettkämpfen immer als Kampfrichter unterstützt, nahm dieses Mal als aktiver Sportler bei den Männern daran teil und wurde im Weitsprung Kreismeister.

StaffelBei den Mädchen der Altersklasse W13 mussten sich die Veitsbronner Athletinnen Jana Engelhardt, Franca Mechtold und Lilli Hettl im Weitsprung nur einer starken Zirndorfer Athletin geschlagen geben. Bei der W14 und der W15 gewannen Lisa Bauer und Clara Ehrmann die Kreismeisterschaft im Weitsprung und die U16-Staffel mit Lilli Hettl, Julia Werner, Annika Pöllath und Clara Ehrmann gewann den Staffellauf vor der zweiten Veitsbronner Staffel mit Sofia Posselt, Jana Engelhardt, Franca Mechtold und Lisa Bauer. Langstaffel

Weitsprung Jana

Auch Hanna Roder gewann in der Altersklasse U18 den Weitsprung und ist somit Kreismeisterin.

AlleAlso ein sehr erfolgreicher Tag für die Athleten*innen des ASV Veitsbronn-Siegelsdorf. Herzlichen Glückwunsch dazu und auch ein herzliches Dankeschön an alle Helfer, die uns den reibungslosen Ablauf ermöglichten.

Michael Schuster

Abendsportfest 2018

 Zum 28. Mal fand am 16. Mai 2018 das Abendsportfest mit Kreismeisterschaften in den Disziplinen 300m, 400m, 800m und 3.000m in Veitsbronn statt. Trotz des zweifelhaften Wetters fanden sich wieder sehr viele Sportler auf unserem Sportplatz am Hamesbuck ein.

Im 300m Lauf der M15 konnte sich von unserem Verein Hannes Weidner den Kreismeistertitel sichern und bei dem 800 m Lauf der W15 holte sich Julia Werner den Titel.

Julia

Hannes Abendsportfest klein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach einer Begrüßung durch den neuen Vorsitzenden des ASV, Peter Schuster, begannen wir heuer mit einem „Sportabzeichenlauf“ für die U10. Dieser Jahrgang darf nicht mehr offiziell an einem Wettkampf teilnehmen. Beim Sportabzeichen müssen sie aber 800 m laufen. So bauten wir diesen Punkt als Rahmenprogramm vor dem Beginn der eigentlichen Meisterschaft ein.

Die 12 Mädchen und Jungs in dieser Alterklasse aus Ochenbruck, Veitsbronn und Zirndorf konnten es kaum erwarten endlich beim Startschuss loszulaufen. Alle erhielten eine Urkunde und einen kleinen Preis.

Mit dabei waren aus unserem Verein:

Luca Heiß, Leni Graf, Emma Jelinek, Tilly Mordstein, Lisa Eichhorn und Marie Herpich.Siegerehrung U10 klein

An den Start gingen 129 Sportlerinnen und Sportler aus 15 Vereinen in den Altersklassen von U12 bis M/W50. Auch an Zuschauer mangelte es nicht, so dass die Stimmung wieder gut war und die Läuferinnen und Läufern wieder ordentlich angefeuert wurden.

Gute Plätze unter den Teilnehmern holten sich auch unsere Sportler. Mit dabei waren

bei den Jungs (800 m):

Johannes und Felix Lorz, Emil Kramer, Leon Raber, Emil Graf, Moritz Hinkelmann, Lars Eichhorn, Mark Schierreich, Jan Treml, Hannes Weidner (300m)

Und bei den Mädchen (800 m):

Janin Schmitz, Hannah Brodmerkel, Elisabeth Ludwig, Leni Kramer, Lisa Bauer, Kristin Kraus, Julia Werner, Hanna Roder

Dank eines bewährten Teams an Kampfrichtern und Helfern war es eine gelungene Veranstaltung. Danke an ALLE, die die Sportler und die Besucher gut versorgt haben. Danke an alle Besucher, die reichlich anfeuerten und auch danke an das super Team vom ASB-Außenstelle Veitsbronn, die „Gott sei Dank“ keinen Einsatz hatten. Danke an unsere Freunde von der Wintersportabteilung ebenfalls fürs Helfen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sportler !! ????

Hosted by

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen