Aktuell

Auftakt zur Rückrunde: 1:1

1. Mannschaft

Das erste Spiel der Rückrunde gestaltete sich als eine zähe Angelegenheit. Der SK Lauf war aggressiv in den Zweikämpfen und ließ unseren Mittelfeld- und Angriffspielern wenig Raum. Etwas glücklich fiel das 0:1 nach einer Ecke, bei der Angreifer Alexander Kraus völlig frei zum Kopfball kam.
Nach diesem Weckruf wurden die Bemühungen der Gastgeber etwas intensiver was sich durch den in dieser Phase verdienten Ausgleich auszahlte. Stefan Sieder wurde großartig freigespielt und behielt gegen den Laufer Torhüter die Nerven.
Im zweiten Durchgang blieb weiterhin vieles Stückwerk. Sehenswerte Angriffe waren eher die Seltenheit in der nun ruppig geführten Partie. Schiedsrichter Pfeiffer hatte alle Hände voll zu tun, beließ es jedoch meist bei Verwarnungen. Am Ende war das 1:1 mehr oder weniger verdient, wobei Lauf über die Punkteteilung wesentlich glücklicher sein dürfte.

2. MannschaftDer 5:3 Auswärtserfolg der Reserve beim TSV Emskirchen musste sich hart erkämpft werden. Die jeweiligen Führungstreffer des ASV beantworteten die Gegner ihrerseits mit Toren sodass erst in der Nachspielzeit der berühmte Sack zugemacht werden konnte.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.