Weitere 4 Punkte für die Damen I

Mit weiteren 4 Punkten starteten am 1. Adventssonntag die Damen 1 in Staffelstein in die Vorweihnachtszeit und konnte damit an die Leistung des letzten Spieltages anknüpfen.
Im ersten Spiel standen die Gastgeberinnen auf dem Plan, gegen welche man zu Beginn überhaupt nicht ins Spiel fand. Schnell war der erste Satz mit zu vielen Eigenfehlern verloren. Durch kleine Veränderungen an der Aufstellung brachte man die Unsicherheiten besser in den Griff und ließ sich dann auch nichts mehr nehmen: 3:1 Sätze und 2 Punkte für den ASV! (3:11, 11:5, 11:8, 11:8)
Gleich im Anschluss mussten die Mädels dann schon das Rückspiel gegen den TV Haibach antreten. Zwar traten die Gegnerinnen in anderer Kombination als im Hinspiel auf, man ließ sich dadurch aber nicht verunsichern und punktete von Anfang an. Gleich im zweiten Satz legten die Haibacherinnen nach. Der dritte Satz ging durch konstantes Spiel wieder an die Damen 1. Somit konnte das Spiel direkt im vierten Satz besiegelt werden, was durch einen kleinen Durchhänger der ASVlerinnen zwischenzeitlich in Frage stand. Allerdings wollte man keinen 5. Satz spielen, weshalb zur Mitte des vierten Satzes noch mal alle Kräfte zusammen genommen und Kampfgeist bewiesen wurden. Damit stand es letztlich wieder 3:1 für den ASV! (11:8, 7:11, 11:8, 11:7)

Mit diesen weiteren 4 Punkten bleiben die Mädels auf dem zweiten Tabellenplatz. Nächste Woche geht es dann gegen den Tabellenführer TV Neugablonz und die aktuell Drittplatzierten von der Spielgemeinschaft Mantel-Weiherhammer/Floss.

Hosted by

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen