Liebe Vereinsmitglieder,

aufgrund der gestiegenen Infektionszahlen wurden die Bestimmungen zum 01.12.2020 nochmals verschärft.

Konkret wurde jetzt jegliche Nutzung von Sportanlagen bis auf Weiteres untersagt.

D.h. auch für Einzelsportler ist jetzt die Nutzung des Sportgeländes (Fußball-, Faustball- und Tennisplätze; Laufbahn) leider NICHT möglich. Es tut mir wirklich leid, jetzt auch die Individualisten "vertreiben" zu müssen, aber so sind die Vorgaben.

Den Anweisungen von Vereinsverantwortlichen (Vorstand, Abt-Leitung, Platzwart) ist im Zweifel immer Folge zu leisten.

Wir hoffen auf euer Verständis!


Die ASV-Vorstandschaft
(02.12.2020)
Liebe Vereinsmitglieder,

Nach den gestrigen Beschlüssen der Bundesregierung, die heute durch die bay. Landesregierung vollständig übernommen wurden, ergibt sich nun für den Breitensport folgende Situation:

  • Der Sport-, Trainings- und Wettkampfbetrieb im Amateurbereich ist zunächst bis Ende November einzustellen.
  • Das Vereinsgelände ist für die Ausübung des Sports zu schließen.
  • Vereinseigene Fitnessstudios sind zu schließen.
  • Vereinsgaststätten sind von der Schließung der Gastronomie ebenfalls betroffen, Verpflegung darf lediglich zur Mitnahme bzw. als Lieferservice angeboten werden.
  • Versammlungen und Sitzungen im Verein sind im Präsenzformat untersagt.
Diese Maßnahmen gelten ab dem 02.11.2020 und voraussichtlich bis zum 30.11.2020.

Es tut uns sehr leid, aber die Anordnungen sind unmissverständlich und erlauben uns keinen Spielraum.

Die ASV-Vorstandschaft



Aktuelle Hygieneregeln für die Turnhallen der Gemeinde Veitsbronn