Berichte

2 Punkte für das neue Jahr

Zum Jahresauftakt der Bayernliga waren der ASV Veitsbronn und der mittelfränkische Mitstreiter TV Eibach 03 zu Gast beim SV Erolzheim. Für das Jahr 2016 hatten sich die Veitsbronner gute Vorsätze vorgenommen, doch leider war es ihnen nicht möglich diese auf dem Spielfeld umzusetzen. Konnte man am letzten Spieltag noch 4 satte Punkte auf dem eigenen Konto gutschreiben, so musste man sich in Erolzheim mit einem 2:2 zufrieden geben.

Weiterlesen: 2 Punkte für das neue Jahr

Keine Punkte für den ASV

Nach der kurzen Nikolauspause, reiste die 1. des ASV Veitsbronn wieder Richtung Süden zum TV Neugablonz. Zweiter Gast im wunderschönen Allgäu war der TV Augsburg. Der TVA steht bisher ungeschlagen auf Tabellenplatz eins und Neugablonz mit nur einer Niederlage belegt Platz zwei. Somit wurde im ersten Spiel der „Classico“ der Faustball Bayernliga ausgetragen.  Hier wurde schnell klar, dass es für die Veitsbronner kein „Zuckerschlecken“ wird. Leider wurden die Mühen der Mittelfranken nicht belohnt und so mussten sie ohne Punkte wieder in die Heimat fahren.

Weiterlesen: Keine Punkte für den ASV

2:2 Punkte - Tabellenplatz bleibt unverändert

Zum dritten Spieltag der Bayernliga ging es für die Veitsbronner Faustballer nach Kaufbeuren zum TV Neugblonz. Neben den Gastgebern musste sich der ASV dem TV Segnitz stellen, mit dem die Mittelfranken noch eine Rechnung aus der Vorrunde offen hatten. Nach zwei harten Spielen konnte man die Halle, wieder mit einer ausgeglichenen Punktebilanz verlassen und sich weiterhin den 5. Tabellenplatz sichern.

Weiterlesen: 2:2 Punkte - Tabellenplatz bleibt unverändert