Daniel Bauer kehrt aus Neustadt zurück

 

Veitsbronner "Königstransfer" ist perfekt

Daniel Bauer (in grün) rackert künftig wieder im Mittelfeld des ASV Veitsbronn. Foto: Linde Bitzenbauer
 

 

Pünktlich vor den Weihnachtstagen hat sich der ASV Veitsbronn selbst beschenkt: Mittelfeldspieler Daniel Bauer (25) kehrt nach einem halben Jahr beim TSV Neustadt/Aisch zurück. Für Trainer Dominic Rühl ist Bauers Rückkehr zum Hamesbuck der "Königstransfer" in der Winterpause.

Bauer kam vor der Saison 2014/15 aus der Kreisklasse vom Nachbarverein SF Laubendorf und entwickelte sich prompt zum Leistungsträger in der Landesliga. Im Sommer erfolgte der Wechsel nach Neustadt. Nun ist die Rückkehr in trockenen Tüchern, wie die Veitsbronner mittlerweile bestätigen können.

 

Bericht: fußballn.de