4 Punkte für die Damen I

Am Sonntag, den 16.7.2017 machte sich die erste Damenmannschaft des ASV Veitsbronn auf zum vorletzten Spieltag in Augsburg. Dort traf man zum zweiten Mal auf den TV Unterhaugstett und den TV Augsburg.

Als Erstes stand der TV Unterhaugstett auf dem Plan. Im ersten Satz brauchten die Veitsbronner, jedoch ein wenig um ins Spiel zu finden und gaben diesen ganz knapp mit 15:13 an den Gegner ab. Davon ließen sie sich allerdings nicht unterkriegen und zeigten sich im nächsten Satz von ihrer besten Seite. Dies wurde belohnt mit einem klaren 5:11 für die Veitsbronner Damen. Nun wollten sie sich den Sieg nicht mehr nehmen lassen und gewannen die nächsten beiden Sätze mit 11:7 und 13:11.

Die Freude war groß gegen den Tabellen 3. gewonnen zu haben und umso größer war die Motivation für das letzte Spiel gegen den TV Augsburg. Der erste Satz konnte schnell und klar mit 11:6 für sich entschieden werden. Allerdings gab es im 2. Satz einen kleinen Rückschlag und die Mannschaft musste diesen leider mit 5:11 an den TV Augsburg abgeben. Doch nach diesem einen verlorenen Satz wollten sich die Veitsbronner nicht geschlagen geben und gaben in den nächsten Sätzen nochmal alles. Im vierten Satz wurde es dann spannend, jedoch setzten sich die Veitsbronner Damenmannschaft durch und so konnten die letzten beiden Sätze mit 11:7 und 12:10 für sich entschieden werden.

Somit war die Pechsträhne vom 2:2 gebrochen und die Damen konnten sich zum ersten Mal in dieser Saison 4 Punkte an einem Spieltag sichern. Durch diese Hervorragende Leistung gelang es ihnen in der Tabelle einen Platz nach oben zu steigen und sind nun auf dem 5. Platz.