Weiter auf der Zielgeraden – weitere Erfolgserlebnisse für die Bundesligamannschaft!

Schwieberdingen – der ASV Veitsbronn vs. 2 schwäbische Teams.

Am 25.06.2017 traf der ASV Veitsbronn auf den TV Böblingen und den TSV Schwieberdingen. Beide Spiele waren für die Mannschaften Rückrundenspiele. Aufgrund der weiten Anreise begann der Spieltag für die Veitsbronner Mädels erst im zweiten Spiel.

Die erste Begegnung des ASVs erfolgte gegen den TV Böblingen. Der bereits bekannte Gegner wurde schon im ersten Spiel der Saison mit 3:0 Sätzen geschlagen. Das Ziel war dies zu wiederholen und einen Sieg einzufahren. Den ersten Satz konnte mit 11:9 Bällen für den ASV Veitsbronn entschieden werden. Jedoch wurden die ungewohnten Platzverhältnisse, sowie starker Wind und Sonne dem Verein zum Verhängnis und so musste der zweite Satz mit 9:11 zurückgegeben werden. Neu motiviert wollten die Damen nun das Spiel für sich entscheiden – und das ist ihnen auch gelungen! Satz Nummer drei und vier entschied der ASV Veitsbronn klar für sich (11:8, 11:9). Halbzeit auf der Zielgeraden, Sieg eins ist in der Tasche.

Um nun das Tagesmaximum an Erfolgen zu erreichen, musste ein zweiter Sieg gegen den Gastgeber TSV Schwieberdingen her.

So motiviert die Veitsbronnerinnen auch waren, so ernüchternd war der erste Satz der leider mit 11:7 an den Veranstalter abgegeben werden musste. Jedoch hielt die Mannschaft zusammen und sicherte sich den darauffolgenden zweiten Satz mit zwei Bällen Vorsprung (12:10), welcher sich positiv auf die Einstellung der Spielerinnen auswirkte und so entschied man auch Satz drei klar für sich (11:8). Die Möglichkeit eines Sieges war nun gegeben. Es folgte ein harter Kampf um die Punkte. Trotz hoher Motivation und starker Leistung musste der Satz an den Gegner mit 11:9 Bällen abgegeben werden. Auch der Entscheidungssatz, Satz Nummer 5 blieb erfolglos (11:8). Somit endete die Begegnung ASV Veitsbronn versus TSV Schwieberdingen mit 2:3 Sätzen.

Der ASV Veitsbronn steht nun auf dem sechsten Tabellenplatz. Es folgen noch drei Spieltage mit jeweils 2 Begegnungen. Um das Saisonziel Klassenerhalt zu verfolgen, müssen die Damen aus Veitsbronn noch mal alles geben und weitere Siege mit nach Hause bringen.