Fußball

Veitsbronn siegte nach Penalty-Krimi

Der große Finaltag beim KIA-fussballn.de-Hallencup hatte einen verdienten Sieger: den ASV Veitsbronn. Der Landesligist bezwang nach Penaltyschießen Bezirksligist Cagrispor II knapp mit 4:3. Auch die zweite Truppe der Türken bot über das Turnier hinweg klasse Hallenfußball und belegte am Ende den dritten Rang, knapp vor dem TV Hilpoltstein.

 

 

IMG 3355

 Foto: Linde Wieser

 

Den 80cm-großen Siegerpokal schnappte sich in einem spannenden Finale aber der ASV Veitsbronn. Nach einem 1:1 in der regulären Spielzeit siegte der Landesligist, mit dem besten Keeper des Turniers Fabio Gossler, im Penaltyschießen und konnte damit erstmals den Hallencup für sich entscheiden.

 

 

IMG 3346

 Eindeutig bester Torwart des Turniers: Fabio Gossler       Foto: Linde Wieser

 

 

Halle

             Am Ende durfte der ASV Veitsbronn um "Erfolgscoach" Tobias Ultsch (in grün) den neuen                                            fussballn.de-Hallencup in die Höhe strecken.
Foto: fussballn.de